Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ressort
Jahr
Monat
Tage


< Ältere Artikel

Neue Erdbebenserie erschüttert Italien

ebenserie erschüttert Italien

Es liegt meterhoch Schnee und es ist eiskalt. Die Menschen in der Erdbebenregion in Mittelitalien sind längst am Rande ihrer Kräfte. Nun bebt der Boden wieder - gleich mehrere Male hintereinander. mehr...

Russland verlängert Aufenthaltserlaubnis für Snowden

verlängert Aufenthaltserlaubnis für Snowden

Der Whistleblower Edward Snowden ist seit mehr als drei Jahren auf der Flucht vor den US-Behörden. Nun wurde seine Aufenthaltserlaubnis in Russland um weitere drei Jahren verlängert - und sein Anwalt hofft sogar auf noch mehr. mehr...

Grüne wählen Realo-Spitzenduo

len Realo-Spitzenduo

Die Erleichterung dürfte riesig sein beim Parteichef der Grünen. Noch knapper hätte sein Sieg in der Basiswahl der Spitzenkandidaten kaum ausfallen können. Die Grünen ziehen mit zwei Realos in die Bundestagswahl - das ist neu. mehr...

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

it-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Die Rede von Theresa May fing zahm an - dann der Paukenschlag: Großbritannien verlässt den europäischen Binnenmarkt. Die Regierungschefin schickte Drohungen und Schmeicheleien nach Brüssel. Die Reaktionen reichen von Kopfschütteln bis hin zu Ärger. mehr...

Assange will vorerst nicht in die USA

ill vorerst nicht in die USA

Komme Whistleblowerin Chelsea Manning frei, lasse er sich an die USA ausliefern, hatte Julian Assange verkündet. Jetzt macht der Wikileaks-Gründer einen Rückzieher. mehr...

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

gen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Die Abgeordneten im Parlament in Ankara beginnen heute mit den entscheidenden Abstimmungen über die Verfassungsreform für ein Präsidialsystem in der Türkei. In zweiter Lesung entscheiden die Parlamentarier über jeden der 18 Änderungs-Artikel einzeln. mehr...

Abgeordnete wollen Aufklärung im Fall Amri

te wollen Aufklärung im Fall Amri

Vier Wochen nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt geht die parlamentarische Aufarbeitung der Bluttat weiter. Bundesinnenminister Thomas de Maiziére (CDU) unterrichtet die Abgeordneten im Innenausschuss des Bundestages. mehr...

ADAC meldet Staurekord für 2016

et Staurekord für 2016

Die Blechlawine wächst. Nach Berechnungen des ADAC ging es im vergangenen Jahr auf den Straßen zäher zu als je zuvor. Als Gründe nennt der Autoclub unter anderem mehr Baustellen und mehr Urlauber. mehr...

Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht

he Dreifachmörderin vor Gericht

Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine Verdächtige aus - und der Fall bekommt eine unerwartete Wendung. mehr...

Lawrow hofft auf neue Beziehungen zu USA unter Trump

fft auf neue Beziehungen zu USA unter Trump

Soviel Vorschusslorbeeren wie Donald Trump hat noch nie ein US-Präsident aus Moskau bekommen. Auch Außenminister Sergej Lawrow setzt auf den Wechsel im Weißen Haus. Nun gut, in manchem habe Trump schon sehr „eigene Ansichten“. mehr...

Terminservicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt

vicestellen: nur wenige Vermittlungen bis jetzt

Sinnvoll oder Flop? Seit einem Jahr helfen Callcenter Patienten bei der Suche nach einem Facharzt. Die Kassen-Ärzte sind gegen diese Terminservicestellen. Minister Gröhe und die Krankenkassen finden sie nötig. Im April soll das Angebot sogar ausgeweitet werden. mehr...

NPD soll kein Geld vom Staat mehr bekommen

kein Geld vom Staat mehr bekommen

Verboten hat das Bundesverfassungsgericht die NPD nicht. Aber die Richter haben ihr Verfassungsfeindlichkeit bescheinigt. Nun wollen Politiker der rechtsextremen Partei den Geldhahn zudrehen. mehr...

Italien feiert Wahl Tajanis

eiert Wahl Tajanis

Antonio Tajani ist der neue EU-Parlamentspräsident. In seiner Heimat stößt die Wahl des Konservativen bei Regierung und einem ehemaligen Förderer auf Begeisterung. Kritische Töne kommen von der Opposition im EU-Parlament. mehr...

Gefasster Angreifer auf Istanbuler Club gesteht Schuld

 Angreifer auf Istanbuler Club gesteht Schuld

Der Angreifer eröffnet in der Silvesternacht in Istanbul das Feuer auf Feiernde. Dann verschwindet er wie vom Erdboden verschluckt. Nun vermelden die türkischen Behörden nicht nur den entscheidenden Durchbruch bei der Fahndung - sondern auch ein Geständnis. mehr...

Cannabis als Medizin rückt näher

als Medizin rückt näher

Cannabis vom Staat - was lange in Deutschland undenkbar schien, soll bald Wirklichkeit werden. Die Drogenbeauftragte macht aber auch klar, wo bei ihr die Grenzen liegen. mehr...


< Ältere Artikel
Heute meistgelesen
Heute gelesen
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Umfrage

Möchten Sie weiterhin Wildtiere im Zirkus sehen?

Ja
Nein
Weiß ich nicht
555 abgegebene Stimmen
Beleef! Noordoost-Twente
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
Tippspiel

Aktuelle Prospekte
 - Anzeigen - 
Grafschafter Schaufenster
Neueste
Jedes Wort wert
GN-Medienprojekt


Infomaterial hier herunterladen:

KLASSE! I KLASSE!-Kids

Fernsehprogramm