Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Frauen bestehlen 88-Jährige in Schüttorf

stehlen 88-Jährige in Schüttorf
Das Portemonnaie einer älteren Frau stahlen am Donnerstag zwei Frauen in Schüttorf. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Eine ältere Frau ist in Schüttorf Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Zwei Täterinnen sollen ihr das Portemonnaie gestohlen haben, teilt die Polizei mit.

gn Schüttorf. Am Donnerstagmittag ist es an der Färberstraße in Schüttorf zu einem Trickdiebstahl gekommen. Eine 88-jährige Rentnerin war dort laut Polizei gegen 12 Uhr mit ihrem Rollator auf dem Fußweg unterwegs. „Sie wurde von zwei bislang unbekannten Frauen angesprochen und nach dem Weg gefragt. Während sich die Seniorin mit einer der beiden unterhielt, griff die zweite unbemerkt in den Rollator“, teilte die Polizei mit. Die Geschädigte bemerkte erst einige Zeit später, dass sie offenbar von den beiden Frauen bestohlen wurde. Sie erbeuteten ein Portemonnaie samt Inhalt.

Die Täterinnen werden als jeweils etwa 20 Jahre alt und von südländischer Herkunft beschrieben. Beide hatten dunkelbraunes Haar und waren sich optisch sehr ähnlich. Möglicherweise waren sie Schwestern. Sie sprachen jeweils gebrochen deutsch. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05922 9800 bei der Polizei Bad Bentheim zu melden.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Neue Flüchtlingsunterkunft ist bezugsfertig

htlingsunterkunft ist bezugsfertig

Das Haus an der Ochtruper Straße 40 in Bad Bentheim ist endlich hergerichtet. Hier sollen bald Flüchtlinge und andere Menschen in Not einziehen. Die Sanierung ist übrigens auch für den Klimaschutz positiv. mehr...

Als das Feuer im Gildehauser Venn tobte

euer im Gildehauser Venn tobte

1996 und 2014 stand das Gildehauser Venn in Flammen. Die GN waren mit zwei Experten auf der Suche nach Spuren des Feuers. Das Venn hat sich von den Schäden erholt, doch es gibt andere Probleme. mehr...

50 Jahre beim selben Arbeitgeber

beim selben Arbeitgeber

Hans-Hermann Lindemann fühlt sich wohl an seinem Arbeitsplatz bei der Arnold Lammering GmbH in Schüttorf – auch noch nach 50 Jahren Betriebszugehörigkeit. Ruhestand ist für ihn noch kein Thema. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste