Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

GN-Szene: Paar berichtet über Altersunterschied

 Paar berichtet über Altersunterschied
Seit einem Jahr sind Ines aus Gildehaus und Thong aus Nordhorn glücklich zusammen. Foto: Julia Mengel

Thong und Ines trennen 2738 Tage, also 7,5 Jahre. In GN-Szene erzählen sie von ihrer Beziehung.

2738 Tage trennen Ines und Thong altersmäßig von einander. Dazu kommt der kulturelle Unterschied. Aber damit nicht genug: Ines isst kein Fleisch, während Thong wie ein Scheunendrescher isst. GN-Szene führte ein Interview mit dem deutsch-vietnamesischen Paar, das seit einem Jahr zusammen glücklich ist.

GN-Szene: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Ines: Eine Freundin stellte uns einander vor, da ich auf der Suche nach einem Tanzpartner war und sie wusste, dass Thong noch keine Tanzpartnerin hat. So kam es dann, dass wir anfingen, Standard und Latein in Nordhorn zu tanzen.

Wie hat euer Umfeld darauf reagiert, dass ihr ein Paar seid?

Ines: Die meisten Freunde von uns haben es im Vorfeld schon geahnt, dass wir zusammen sind, und haben sich sehr gefreut. Meine Eltern hingegen waren deutlich überraschter, aber sie finden es ganz okay.

Thong: Meine Freunde und Eltern haben sich ebenfalls gefreut. Sie gehen damit sehr offen um. Ich meine, es ist ja schließlich nicht so, dass ich keine Freundin haben darf.

Ihr seid nun seit einem Jahr glücklich zusammen. Habt ihr euch durch die Beziehung verändert?

Thong: Also, durch Ines bin ich offener geworden für Ernährung, im Sinne von vegetarischem Essen. Vorher völlig undenkbar. Jetzt probiere ich es sehr gerne und zwar nicht, weil ich Ines irgendwie beeindrucken will, sondern weil ich jetzt auch eingesehen habe, dass ich ruhig auch mal was probieren kann. Insgesamt bin ich aber auch ruhiger geworden, weil ich weiß, da ist jemand da, auf den man sich verlassen kann, mit dem man reden kann auch über ernste Themen. Und ja, ich bin auch noch selbstbewusster geworden, weil ich weiß, da ist mindestens eine Person auf der Welt, die einen liebt und für einen da ist.

Ines: Man wächst an so einer Beziehung, auch weil man viel eigenständiger wird. Zudem hat Thong sehr viel Humor, wodurch ich selbstbewusster geworden bin.

Was schätzt ihr an dem anderen am meisten?

Ines: Seinen Humor. Und er möchte, dass ich das Beste aus meinem Leben mache. Er motiviert mich dazu, mehr zu mir selbst zu stehen.

Thong: Am meisten mag ich, dass sie offen ist. Es ist auch gar nicht so schlimm, dass sie jünger ist. Je älter die Personen werden, desto festgefahrener werden sie auch, desto mehr sind ihre Meinungen wie in Stein gemeißelt. Bei Ines ist es so, dass sie immer ihre Meinung sagt, meine aber auch zulässt und auch mal sagt: „Ja, irgendwie hast du recht.“ Viele andere Leute sind viel zu ernst. Klar, ich bin das auch manchmal, aber man muss auch mal lachen können.

 Paar berichtet über Altersunterschied
Seit einem Jahr sind Ines aus Gildehaus und Thong aus Nordhorn glücklich zusammen. Foto: Julia Mengel

Was stärkt eure Beziehung am meisten?

Thong: Ich glaube, das, was uns beide verbindet ist, dass wir wissen, das Leben ist zu kurz, um uns irgendwie das Leben schwer zu machen mit beispielsweise Streitereien.

Ines: Ja, wir versuchen auch, nicht nachtragend zu sein.

Thong: Wir vergessen das dann einfach. Wir lieben uns, und es kann der letzte Tag sein, denn man weiß nicht, was kommt. Das Leben ist zu wertvoll, als dass man ewig diskutieren oder streiten muss. Dafür ist die Zeit zu schade, und diese Ansicht teilen wir.

Welchen Einfluss hat der Altersunterschied auf eure Beziehung?

Ines: Es gibt kaum einen Einfluss. Man denkt auch nicht wirklich viel darüber nach, wie viel älter er ist. Es gleicht sich auch irgendwie aus, da er sozusagen „jung“ geblieben ist.

Thong: Bei Ines ist es so, ich merk den Altersunterschied ebenfalls nicht, da Ines sehr reif für ihr Alter ist. Sie denkt in vielen Dingen so wie ich. Sie ist „älter“, als sie eigentlich ist, und ich bin „jünger“, als ich eigentlich bin. Somit läuft es ganz gut, da wir uns in der Mitte treffen.

Ines, hat es auch Vorteile für dich, dass Thong älter ist?

Ines: Man ist auf jeden Fall flexibler, weil er auch ein eigenes Auto hat und wir uns dadurch häufiger sehen können.

Thong, gibt es für dich Nachteile, weil Ines deutlich jünger ist?

Thong: Ich muss länger jung bleiben, was für mich ja ein Kinderspiel ist als Vietnamese (*lacht*).

Konntet ihr kulturell etwas von einander lernen, wie hat sich der kulturelle Unterschied ausgewirkt?

Ines: Eigentlich gibt es keinen großen Unterschied, weil Thong in Deutschland geboren und aufgewachsen ist. Ich bin viel offener gegenüber anderen Kulturen und Gewohnheiten geworden, auch was das Essen betrifft.

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Beginner-Konzert begeistert Fans in Lingen

Konzert begeistert Fans in Lingen

Sie bezeichnen sich selbst als derbste Band der Welt: Die Hamburger Hip-Hop-Combo Beginner hat am Freitag in Lingen dem Publikum Rap und fette Bässe serviert. Eindrücke gibt es in der GN-Bildergalerie. mehr...

Das Jugendportal
der Grafschafter Nachrichten

Meistgelesen
Gelesen
Eure Kommentare
Kommentiert
Heute meistgelesen auf GN-Online
Heute gelesen
Kontakt zur Jugendredaktion


GN-Szene.de ist das Portal von Jugendlichen aus der Grafschaft für Jugendliche aus der Grafschaft. Hast du Ideen oder Anregungen, möchtest du vielleicht selbst für GN-Szene.de schreiben, fotografieren oder filmen? Dann melde dich gerne unter szene@gn-online.de.