Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
(1) rating rating rating rating rating

Gute Gespräche und Würstchen vom Chef

räche und Würstchen vom Chef
Beim SV Vorwärts ließen rund 100 Aktive das Jahr sportlich ausklingen, darunter waren auch Spieler der ersten Fußballmannschaft wie Henning Hood (Zweiter von rechts).Foto: Westdörp
Bild 1/3
  • Beim SV Vorwärts ließen rund 100 Aktive das Jahr sportlich ausklingen, darunter waren auch Spieler der ersten Fußballmannschaft wie Henning Hood (Zweiter von rechts).Foto: Westdörp
  • Den Startschuss für den Silvesterlauf am Vechtesee gab LCN-Vorstandsmitglied Dieter Dinkhoff – und hastete dann schnell dem Pulk hinterher.Foto: Westdörp
  • Gruppenaufnahme vor dem Start: Am Immenweg stellten sich die Teilnehmer zum Erinnerungsfoto auf.Foto: privat

Bei den Silvesterläufen in Nordhorn haben gut 160 Teilnehmer das Jahr sportlich ausklingen lassen. Die Stoppuhr blieb dabei zumeist im Schrank, es ging in lockerem Tempo über verschieden lange Strecken.

Nordhorn. Auf der Zielgeraden des Jahres haben in Nordhorn eine ganze Reihe von Sportlern die Möglichkeit genutzt, 2016 mit der Teilnahme an einem der beiden Silvesterläufe ausklingen zu lassen. Beim SV Vorwärts absolvierten rund 100 Aktive eine der drei Strecken von vier, sechs und sieben Kilometern. Am Vechtesee drehten rund 60 Läufer einige Runden auf der dortigen gut zwei Kilometer langen Strecke. Die Stoppuhr blieb dabei zumeist im Schrank. Bei lockerem Tempo blieb den Aktiven genug Luft für gute Gespräche.

Zum Austausch gab es auch nach den Läufen noch ausgiebig Gelegenheit, denn der SV Vorwärts, der Leichtathletik-Club und der Bootsclub luden die Aktiven noch zum gemütlichen Beisammensein bei alkoholfreien sowie wärmenden Getränken ein. Und am Immenweg gab‘s noch Würstchen vom Chef: Vorwärts-Vorsitzender Gerd Snieders griff zur Grillzange, um die Teilnehmer mit Würstchen zu versorgen. Die Erwärmung nach dem Lauf konnten die Aktiven sehr gut gebrauchen: Die Temperaturen bewegten sich am Mittag des Silvestertages nur knapp über dem Gefrierpunkt, dazu pfiff eine steife Brise.

Bei beiden Veranstaltungen waren auch lokale Sportgrößen dabei: So schnürten sich am Immenweg unter anderem Heiner Wilmink und auch einige Spieler der ersten Fußballmannschaft die Schuhe. Am Vechtesee drehte Topläuferin Kirsten Schnieders vom veranstaltenden LC Nordhorn ihre Runden.

Die Teilnahme an den Läufen war kostenlos. Vorwärts sammelte aber Spenden für die Hospizhilfe Grafschaft Bentheim. Vorstandsmitglied Holger Vos bedankte sich für die Unterstützung und berichtete von der Arbeit der Organisation, die Sterbende, Angehörige und Trauernde begleitet.

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

1 Leserkommentar

1. | Hosemann, Norbert | Samstag, 31.12.2016 | 16:58 Uhr

Es waren wieder tolle Veranstaltungen, Dank an die Organisatoren. Ich habe die Hoffnung, dass es einmal eine gemeinsame Veranstaltung gibt.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

29:29 – Die HSG trotzt auch Hüttenberg

ie HSG trotzt auch Hüttenberg

1788 Fans im Euregium sahen ein Zweitligaspiel auf hohem Niveau. Bei Nordhorn-Lingen war Patrick Miedema mit zehn Toren der überragende Spieler. Bitter: Mit Alex Terwolbeck schied ein weiterer HSG-Spieler verletzt aus. mehr...

SC Union: Leverkusen reist als Tabellenzweiter an

 Leverkusen reist als Tabellenzweiter an

Beim 3:2-Coup im Hinspiel beim Titelkandidaten Leverkusen lief es bei den Emlichheimer Zweitliga-Volleyballerinnen nahezu perfekt. Auch Sonntag (16 Uhr) in der Vechtetalhalle setzt der SCU auf viel Risiko beim Aufschlag. mehr...

Die HSG hat das nächste Topteam im Visier

at das nächste Topteam im Visier

Die Handballer von Nordhorn-Lingen müssen gegen den Tabellenzweiten Hüttenberg drei Stammkräfte ersetzen. Doch die Aussicht, binnen drei Tagen das Spitzen-Duo der 2. Liga besiegen zu können, treibt sie zusätzlich an. mehr...

FC 09 nimmt drei Punkte ins Visier

mt drei Punkte ins Visier

Die personelle Situation beim Schüttorfer Volleyball-Zweitligisten hat sich vor dem Duell gegen den Tabellenvorletzten Braunschweig wieder entspannt. Mit einem Sieg will der FC 09 weiter Boden im Abstiegskampf gutmachen. mehr...

Top-Themen im Sport
GelesenKommentiertNeueste
Tippspiel

Fußballmagazin
EPaper Preview
Handball 2. Bundesliga

Ergebnisse

TuSEM Essen 29:27 TV Neuhausen
Volleyball Männer 2. Bundesliga

Ergebnisse

CV Mitteldeutschl. 3:0 TSGL Schöneiche
TSV Giesen 3:1 TuB Bocholt
VC Bitterfeld-W. 0:3 CV Mitteldeutschl.
Volleyball Frauen 2. Bundesliga

Ergebnisse

USC Münster II 3:2 Union Emlichheim
Köpenicker SC II 0:3 DSHS Köln
Union Emlichheim 3:0 VT Hamburg
Fußball Landesliga

Ergebnisse

SV Bevern : Atlas Delmenhorst
Kickers Emden : SC Melle
Hansa Friesoythe 1:2 SV Bad Bentheim
TV Dinklage : TuS Pewsum
BW Lohne 0:0 TSV Oldenburg
Bad Rothenfelde : VfR Voxtrup
VfL Oythe : Vorw. Nordhorn
SV Holthausen-B. 4:1 VfL Wildeshausen
Fußball Bezirksliga

Ergebnisse

VfL Weiße Elf 1:0 Ol. Laxten
SV Meppen II 3:3 SC Spelle-V. II
SV Surwold : FC Schapen
BW Papenburg : Union Lohne
SV Wietmarschen : SV Eintracht TV
FC Leschede 0:3 BW Dörpen
TuS Gildehaus 2:1 Conc. Emsbüren
ASV Altenlingen 2:1 FC Schüttorf 09
Fußball Kreisliga

Ergebnisse

Heseper SV 3:2 Union Lohne II
Fußball 1. Kreisklasse

Ergebnisse

Union Lohne III 0:3 FSV Füchtenfeld
FC Schüttorf 09 II 3:6 VfL Weiße Elf II
U. Emlichheim II 2:0 SV Esche
Fußball Ehrendivision NL

Ergebnisse

Roda Kerkrade 1:0 Go Ahead Eagles
Willem II 1:1 AZ Alkmaar
PSV Eindhoven 3:1 NEC Nijmegen
FC Utrecht 3:1 PEC Zwolle
Twente Enschede 1:0 SC Heerenveen
Heracles Almelo 4:0 Exc. Rotterdam
Vitesse Arnheim 0:1 Ajax Amsterdam
Sparta Rotterdam 2:2 FC Groningen
ADO Den Haag 0:1 Feyenoord
Fußball Frauen-Oberliga

Ergebnisse

SV Suddend.-S. 1:1 SG Anderlingen/B.
BW Hollage 3:0 Union Meppen
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store