Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Hochschule in Enschede will entdeckt werden

e in Enschede will entdeckt werden
Studieninteressierte können die Fachhochschule in Enschede am Saxion Discovery Day kennenlernen..Foto: Saxion

Die Saxion-Fachhochschule in Enschede will entdeckt werden. Eine Infoveranstaltung für Studieninteressierte aus Deutschland, der „Saxion Discovery Day“, findet am Donnerstag, 13. April, an der Fachhochschule statt.

gn Enschede. Die Teilnehmer erhalten bei informativen Workshops bei typisch niederländischem Essen und einem geselligen Rahmenprogramm umfassende Informationen und Einblicke in die Studienmöglichkeiten an der Saxion und dem Studieren in denNiederlanden. Darüber hinaus haben Teilnehmer die Möglichkeit zum Austausch mit jetzigen und zukünftigen Studentinnen und Studenten der Saxion, heißt es in einer Ankündigung.

Neben Informationen zum Auslandsstudium sind Gesprächsrunden mit Studierenden und Dozenten aus den einzelnen Fachbereichen ein wichtiger Teil des Saxion Discovery Days. Teilnehmer erhalten Erfahrungsberichte und Einblicke aus erster Hand und können unbürokratisch alle Fragen stellen, die ihnen zum Auslandsstudium an der Saxion auf dem Herzen liegen. Zum Beispiel:

  • Studieren an der Saxion – was muss ich als Interessent aus Deutschland beachten?
  • Wie finanziere ich mein Studium in den Niederlanden?
  • Niederländische Sprache und (Studien-)Kultur – wo liegen die Herausforderungen?
  • Wie ist das Wohnen und Leben in Enschede bzw. in den Niederlanden?

Die Teilnehmer erhalten Informationen zu wichtigen Themen rund um ihre Studienwahl. Studieninteressierte, die bereits Ihre Studienwahl getroffen haben, können letzte Details abklären und sich einschreiben.

Alle Informationen und einen genauen Tagesablauf zum Saxion Discovery Day finden Schüler beziehungsweise angehende Studenten unter saxion.de/sdd. Auf dieser Website können diese sich noch bis zum 10. April anmelden. Die Teilnahme an der gesamten Veranstaltung ist unverbindlich und mit keinerlei Kosten verbunden.

Interessenten, die im September 2017 ein Studium an der Saxion beginnen möchten, sollten sich bis zum 1. Mai einschreiben. Auf diese Weise ist ein Studienplatz sicher, ohne Wartelisten oder Numerus Clausus. Nach Antrag auf Immatrikulation werden die angehenden Studenten zu einem sogenannten Intake-Gespräch an der Saxion eingeladen. Dieses Gespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen , und ermöglicht einen leichteren Einstieg ins Studium.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Helfer für Abifestival 2018 gesucht

r Abifestival 2018 gesucht

Das beliebte Abifestival in Lingen benötigt zahlreiche helfende Hände. Früher wurde es nur von Schülern organisiert, doch die haben weniger Interesse. Nun sollen freiwillige Helfer mitmachen. mehr...

Klicktipp: Bardeler Schüler bloggen

: Bardeler Schüler bloggen

Seit einigen Monaten präsentieren Schüler des Missionsgymnasiums St. Antonius in Bardel Texte und Videos rund um den Schulalltag auf ihrem Blog „BardlrBlox“ und auf Youtube. mehr...

Das Jugendportal
der Grafschafter Nachrichten

Meistgelesen
Gelesen
Eure Kommentare
Kommentiert
Heute meistgelesen auf GN-Online
Heute gelesen
Kontakt zur Jugendredaktion


GN-Szene.de ist das Portal von Jugendlichen aus der Grafschaft für Jugendliche aus der Grafschaft. Hast du Ideen oder Anregungen, möchtest du vielleicht selbst für GN-Szene.de schreiben, fotografieren oder filmen? Dann melde dich gerne unter szene@gn-online.de.