Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Mann in Lohne geschlagen und getreten

ohne geschlagen und getreten
Die Polizei Wietmarschen sucht nach Zeugen. Symbolfoto: Sebastian Hamel

Die Polizei sucht Zeugen: Unbekannte hatten einen jungen Mann in Lohne zusammengeschlagen. Der Vorfall ereignete sich am 7. Mai.

gn Wietmarschen/Lohne. Ein 21-Jähriger ist am Sonntag, 7. Mai, an der Straße Baierort in Wietmarschen-Lohne verprügelt worden. Wie die Polizei am Mittwoch berichtet, hatten ihn zwei unbekannte Täter gegen 1.30 Uhr auf dem Gehweg, in Höhe der Einmündung zur Poststraße, geschlagen und getreten. Dabei verletzte sich der junge Mann. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeistation Wietmarschen unter Telefon 05925 9057956 in Verbindung zu setzen.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden.
Mehr aus diesem Ressort

Musikverein vergnügt Groß und Klein

in vergnügt Groß und Klein

Rund 500 Gäste haben vor Kurzem den Weg auf das Gelände der Firma J+B Küpers in der Alten Piccardie gefunden, um beim ersten Familienkonzert des Musikvereins Uelsen unter dem Motto „Hereinspaziert“ dabei zu sein. mehr...

„Normaler Wahnsinn“ in Uelsen

 Wahnsinn“ in Uelsen

Nach dem traditionellen „Dautrappen“ in Uelsen ziehen Polizei und Gemeinde ein durchwachsenes Fazit. Bauhofmitarbeiter räumten die zugemüllte Strecke am Freitag. Die Polizei musste mehrere Anzeigen schreiben. mehr...

Feuerwehr Schwartenpohl wird 75

 Schwartenpohl wird 75

Die Ortsfeuerwehr in Schwartenpohl ist aus dem kleinen Ort in der Gemeinde Wietmarschen nicht wegzudenken. Neben dem Brandschutz prägen die Mitglieder der Wehr auch einen guten Teil des gesellschaftlichen Lebens. mehr...

Böschung brennt in Neugnadenfeld

brennt in Neugnadenfeld

Die anhaltende Trockenheit hat am Donnerstagabend erneut zu einem Böschungsbrand in der Grafschaft geführt. Die Feuerwehr musste in Neugnadenfeld ausrücken. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste