Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Meteorologen erwarten weiter Nachtfrost

gen erwarten weiter Nachtfrost
Vereiste Apfelblüten. Foto: Patrick Seeger

Obstbauern und Winzer in Deutschland müssen weiter um ihre Ernten fürchten: Auch für die kommenden Tage sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) Nachtfrost voraus - wenn auch nicht mehr ganz so strengen.

dpa Offenbach. „In den Obstbauregionen wird es nicht mehr so frostig, minus vier Grad können es aber auch dort werden“, sagte ein Meteorologe des DWD am Freitag in Offenbach. Tagsüber steigen die Werte vor allem in Süddeutschland am Wochenende auf milde 16 Grad, bevor es ab Montag wieder kühler wird.

Mit Beregnungsanlagen, Lagerfeuern und Kerzen versuchen Landwirte seit Tagen, die Knospen ihrer Pflanzen vor den gefährlichen Aprilfrösten zu schützen. In der Nacht zum Freitag wurden in Oberstdorf im Oberallgäu minus zehn Grad gemessen, in Mittenwald in Oberbayern sank das Thermometer auf minus neun Grad.

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Merkel präsentiert Kurs für Brexit-Gespräche

äsentiert Kurs für Brexit-Gespräche

Zwei Tage vor dem Brüsseler EU-Sondergipfel zum Brexit steckt Kanzlerin Merkel ihren Kurs für die Austrittsgespräche mit London ab. In ihrer Regierungserklärung im Bundestag dürfte die CDU-Vorsitzende den Blick nach vorne richten. mehr...

Millionen-Entschädigung für Helmut Kohl?

-Entschädigung für Helmut Kohl?

Altkanzler Kohl verlangt fünf Millionen Euro Schadenersatz für das Buch „Die Kohl-Protokolle“. Heute will ein Gericht darüber entscheiden. Alles über 400.000 Euro wäre ein Rekord. mehr...

USA wollen Druck auf Nordkorea erhöhen

n Druck auf Nordkorea erhöhen

Die Welt schaut gebannt auf den Konflikt um das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm. In Washington werden US-Senatoren unterrichtet. In Sicherheitskreisen heißt es, die USA erwägten auch eine militärische Antwort. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste