Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
(15) rating rating rating rating rating

NDR-Video: Bahnsteig zu hoch in Bad Bentheim

: Bahnsteig zu hoch in Bad Bentheim
Kein Durchkommen: Der jetzt erhöhte Bahnsteig am Bahnhof Bad Bentheim blockiert die Eingangstüren zum Bahnhofsgebäude. Foto: Schulte-Sutrum

Der Bahnhof in Bad Bentheim wird seit Wochen barrierefrei gestaltet. Die Deutsche Bahn hat die Bahnsteige um 40 Zentimeter erhöht – das Bahnhofsgebäude liegt allerdings derzeit noch zu tief. Türen öffnen ist nicht mehr.

Bad Bentheim. Die Bentheimer Eisenbahn (BE) und die Deutsche Bahn (DB) arbeiten seit Wochen daran, den Bahnhof in Bad Bentheim barrierefrei zu gestalten. Rund 4,6 Millionen Euro investiert die DB in die Erneuerung des Mittel- und Hausbahnsteigs. Diese wurden um mehr als 40 Zentimeter erhöht. Allerdings liegt nun das Bahnhofsgebäude zu tief. Die Anpassung soll natürlich noch nachgeholt werden, sagt die BE, die für das Gebäude zuständig ist.

Das Thema hat jetzt die NDR-Sendung „extra 3“ aufgegriffen – und hat unter anderem Zugreisende gefilmt, wie sie mit Kind und Kegel durchs Fenster klettern. GN-Redakteur Steffen Burkert hatte in seiner Glosse „Kein Zugang“ Ende April über das Thema geschrieben.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

15 Leserkommentare

1. | Linienrichter | Donnerstag, 25.08.2016 | 11:14 Uhr

Herr Behrends wird hier ein Wenig als Kasper dargestellt. Aber was kann er dafür, wenn die DB die Steige erhöhen will. Ich denke dass das Anheben eines Gebäudes (oder auch nur der Türen) einiges mehr an Planung bedarf, daher sollte hier eher die DB eine Schelle erhalten, nicht die BE...

2. | achso achso | Donnerstag, 25.08.2016 | 14:59 Uhr

Schilda läßt grüßen.

3. | So ist es | Donnerstag, 25.08.2016 | 16:11 Uhr

Obergrafschafter Comedy

4. | Wolle der Zweite | Donnerstag, 25.08.2016 | 18:41 Uhr

Man kann es Drehen wie man möchte, für mich beinhaltet die zweite geplante Umbaumaßnahmen eine ganz klare Steuerverschwendung !!

5. | NeuerGraf | Freitag, 26.08.2016 | 01:23 Uhr

Und wenn dann nach der Studie mal kein Zug hält ist die Posse perfekt...Dann kommt auch endlich Mario Barth....


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Schulpreis bringt große Aufmerksamkeit

s bringt große Aufmerksamkeit

Die Schüttorfer Grundschule auf dem Süsteresch wurde vor einem Jahr mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet. Danach kamen immer wieder Fachleute zur „besten Schule Deutschlands“, um zu schauen, wie es hier läuft. mehr...

Pastor Berend Rosendahl geht in den Ruhestand

rend Rosendahl geht in den Ruhestand

Zwei Jahrzehnte lang hat Berend Rosendahl als Pastor in der reformierten Gemeinde zu Bad Bentheim als Pastor gewirkt. Am 1. Juni geht er in den Ruhestand. Mit einem Gottesdienst wurde er am Sonntag verabschiedet. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste