Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
(1)  rating rating rating rating rating

Quiz: Wie gut ist Ihr Greependütsch?

Umgangssprache ist in der Grafschaft allgegenwärtig. „Die kann sich bestens retten“ oder „Da tu ich nichts drauf“ sind nur zwei Beispiele des Grafschafter Greependütsch. Sind Ihnen die Ausdrücke in unserem Quiz geläufig?

Quiz

Wie gut kennen Sie Grafschafter Greependütsch?


Frage 1 von 7
Was bedeutet: Das schickt schon sehr auf.
1Es kommt gut voran.
2Das sieht schick aus.

Was ist Greependütsch eigentlich? „Es entsteht beim Versuch der teilweise wortwörtlichen Übersetzung von plattdeutschen Sprüchen ins Hochdeutsche“, verrät der Macher von Plattproater.de. Auf der Webseite gibt es noch viele weitere Greependütsch-Ausdrücke.

Hinweis: Das Greependütsch ist nach bestem Wissen und Gewissen in der GN-Redaktion übersetzt worden. Falls Sie Anmerkungen oder Verbesserungsvorschläge haben, können Sie gerne die Kommentarfunktion dieses Artikels nutzen.

Video

17.11.2016 ev1.tv der Talk - Plattdeutsches Buch des Jahres
"Hüügen un haefst" von Hermann May als Plattdeutsches Buch des Jahres ausgezeichnet

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

1 Leserkommentar

1. | Teddybär | Samstag, 19.11.2016 | 20:15 Uhr

Es war schön, wenn man auch den plattdeutschen Ausdruck mit aufgeschrieben hätte. Ich vermisse ohnehin das plattdeutsch in den Grafschafter Nachrichten


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Neuenhaus gewinnt Geschicklichkeitsspiele

 gewinnt Geschicklichkeitsspiele

Die Jugendfeuerwehr Neuenhaus ist der Sieger der diesjährigen Geschicklichkeitsspiele. Neben den jungen Brandschützern aus der Grafschaft war auch eine Teilnehmergruppe aus Coevorden am Start. mehr...

Bildergalerie: Die Grafschaft fietst an

erie: Die Grafschaft fietst an

Die Fahrradsaison in der Grafschaft hat mit dem Anfietsen offiziell begonnen. Aus allen Gemeinden des Kreises sind Fahrradtouren nach Nordhorn als Ziel gestartet. Davon gibt es Impressionen in der GN-Bildergalerie. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste