Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Schüttorfer Straßen werden für Citylauf gesperrt

er Straßen werden für Citylauf gesperrt
Wegen des OLB-Citylaufs in Schüttorf werden einige Straßen gesperrt. Archivfoto: Rump

Aufgrund des 19. OLB-Citylaufs am Sonnabend in Schüttorf müssen einige Straßen gesperrt werden. Auch der Wochenmarkt weicht aus. Der FC Schüttorf 09 bittet als Veranstalter um Verständnis.

gn Schüttorf. Die Laufabteilung des FC Schüttorf 09 freut sich auf die Ausrichtung des „OLB-Citylaufevents“ und bittet alle Bürger, die durch die Straßensperrungen beeinträchtigt werden, um ihr Verständnis.

Sperrung

Ab 8 Uhr morgens werden am Sonnabend die Windstraße und der Markt vollständig gesperrt. Hier werden alle Anwohner gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der Sperrzone abzustellen. Ab 12.30 Uhr werden dann die Steinstraße und die Jürgenstraße gesperrt.

Hier bitten die Veranstalter, dass alle Fahrzeuge um diese Uhrzeit aus dem Sperrgebiet gebracht sind, da anschließend keine Möglichkeit mehr besteht, die Fahrzeuge während der Veranstaltung zu nutzen. Für den Zeitraum von 14 Uhr bis zirka 17.30 Uhr werden alle Anwohner, die sich innerhalb des 2,5 Kilometer-Rundkurses befinden (Steinstraße, Singel, Hessenweg, Hermann-Schlikker Straße, Hermann-ten-Wolde-Straße, Schevestraße und Föhnstraße) und mit Fahrzeugen heraus möchten, gebeten, diese vor Beginn der Veranstaltung im Außenbereich zu parken. Sollten derartige Fahrten jedoch unvermeidbar sein, ist den Sicherheitskräften und Ordnern folge zu leisten.

Wochenmarkt

„Eine derartige Veranstaltung kann leider nicht ohne Einschränkungen für die Anwohner und für den Straßenverkehr durchgeführt werden“, schreibt der Schüttorfer Sportverein in einem Pressebericht. Alle Anwohner erhalten in den nächsten Tagen einen entsprechenden Hinweiszettel.

Der Wochenmarkt wird zur „Alten Kirchschule“ (ehemaliger Schulhof) verlegt.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Gutachter offenbart Details im Falschgeldprozess

 offenbart Details im Falschgeldprozess

Im Prozess gegen zwei mutmaßliche Geldfälscher, die in Samern in großem Stil 50-Euro-Scheine gefälscht haben sollen, hat nun ein Experte der Bundesbank ausgesagt. Immer deutlicher wird das Ausmaß der Fälschungen. mehr...

BI über Ratsentscheidung enttäuscht

atsentscheidung enttäuscht

Das soziokulturelle Zentrum wird nicht an der Nordhorner Straße gebaut. Darauf verständigte sich der Schüttorfer Rat am Dienstagabend. Kritik übten die Parteien sowohl am Vorgehen der Verwaltung, als auch an der BI. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste