Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

Schwerlastkran zieht Sattelzug aus Graben

tkran zieht Sattelzug aus Graben
Ein Autokran zog den Sattelzug wieder aus dem Graben. Foto: Gerold Meppelink
Bild 1/2
  • Ein Autokran zog den Sattelzug wieder aus dem Graben. Foto: Gerold Meppelink
  • Kein Rauskommen: Der Lastwagen ist aus noch ungeklärter Ursache im Graben gelandet. Foto: Lindwehr

Ein Sattelzug aus Bremen ist am Montagmorgen in einem Graben in Emlichheim gelandet. Der Fahrer blieb unverletzt. Das Fahrzeug wurde mit einem Schwerlastkran geborgen.

gn Emlichheim. Im Graben landete am Montagmorgen ein Sattelzug auf dem Haftenkamper Diek (Kreisstraße 16) in Emlichheim. Nach bisherigen Feststellungen der Polizei fuhr der 36-jährige Fahrer des Sattelzuges, der mit Lebensmitteln beladen war, die Kreisstraße in Richtung Neuenhaus entlang. Nach Angaben des Lkw-Fahrers und anderer Zeugen wurde der Sattelzug von einem dunklen Auto überholt. „Dessen Fahrer scherte knapp vor dem Sattelzug hinter einem anderen Lkw wieder ein und bremste ab. Auch der 36-jährige Sattelzugfahrer musste sein Fahrzeug abbremsen und geriet dabei in den rechten Seitenraum“, teilte die Polizei mit. Dort kippte der Sattelzug im aufgeweichten Grünstreifen auf die Seite und blieb an einer Böschung liegen.

Das Fahrzeug prallte vorne gegen einen Düker und beschädigte einen Maschendrahtzaun. Der Fahrer des unbekannten Autos setzte seine Fahrt fort. Der 36-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf mehr als 30.000 Euro. Die Kreisstraße war für die Bergungsarbeiten bis etwa 14 Uhr gesperrt.

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

Bronzegussfestival in Uelsen gefeiert

sfestival in Uelsen gefeiert

Auf dem Bronzezeithof in Uelsen ging es am Wochenende heiß her: Dort feierten Bronzegießer aus aller Welt zum ersten Mal ein historisches Bronzegussfestival. Eine Neuauflage ist bereits geplant. mehr...

Der Bär im Maisfeld

m Maisfeld

Ein großer brauner Teddybär sitzt in Haftenkamp in einem Maisfeld und wird zum Gespräch in der Ortschaft. Viele fragen sich, was es mit dem Bären auf sich hat. mehr...

Armenienhilfe Neuenhaus feiert 25. Geburtstag

ilfe Neuenhaus feiert 25. Geburtstag

Günter Brinkmann hat 1992 die Armenienhilfe Neuenhaus ins Leben gerufen. Er hatte zuvor von den mehr als ärmlichen Verhältnissen dort erfahren. Heute können die Initiatoren über viele positive Entwicklungen berichten. mehr...

Musikverein vergnügt Groß und Klein

in vergnügt Groß und Klein

Rund 500 Gäste haben vor Kurzem den Weg auf das Gelände der Firma J+B Küpers in der Alten Piccardie gefunden, um beim ersten Familienkonzert des Musikvereins Uelsen unter dem Motto „Hereinspaziert“ dabei zu sein. mehr...

Neueste Top-Themen
Neueste
Heute meistgelesen
Heute gelesen
Soziale Netzwerke
  • GN-Online bei Facebook
  • GN-Online bei Twitter
  • GN-online bei google plus
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store
Jugendmagazin
Neueste