Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

„The Cast“: Ernste Oper trifft auf Spaß

“: Ernste Oper trifft auf Spaß
Die sechs Freunde von drei Kontinenten teilen ihre Liebe zur Oper. Foto: privat

In der Aula des Schulzentrums wollen die Sänger und Musiker am Freitag, 16. Juni ab 20 Uhr zeigen, dass das klassische Musiktheater nicht immer nur ernst genommen werden muss.

gn Emlichheim. „The Cast“ ist ein junges Opernensemble, das 2012 in Köln gegründet wurde und seitdem populäre Partien der Klassik in einer Mischung aus Oper und Pop präsentiert. Die jungen Vokalartisten aus den USA, Kanada, Chile und Deutschland präsentieren die klassische Musik heute wieder so, wie sie einmal war: aufregend, belustigend, zeitgemäß, mitreißend, ein wenig ironisch, erfrischend und vor allem unglaublich sinnlich.

Die Opernband „The Cast“ inszeniert die alten Werke mit Charme, frischen Ideen, glockenklar geschulten Opernstimmen und entfernt einfach den steifen, formellen Rahmen, den klassische Musik normalerweise umgibt. Das Ergebnis: Gesang und klassische Musik auf weltweitem Spitzenniveau, verbunden mit der Atmosphäre eines Popkonzerts.

Mitklatschen, Zwischenrufe oder Mitsummen dürfen sein. Die Zuschauer werden Teil des Konzerts, Teil der Atmosphäre, Teil ihrer Leidenschaft für Musik. „The Cast“ möchte die Opernmusik einem breiteren Publikum, auch außerhalb der Opernhäuser, zugänglich zu machen und zu begeistern. Klassische Musik mit einem Lächeln auf den Lippen – das präsentieren Till Blackwedel (Bariton), Bryn Vertesi (Sopran), Guillermo Valdés (Tenor), Campell Vertesi (Bass), Carieanne Winter (Sopran) und Anne Byrne (Mezzosopran), begleitet von dem Pianisten Branddon Eldridge.

„Herrlich unterhaltsam. „The Cast“ bringen frischen Wind in die Opernwelt, inszenieren die einzelnen Partien mit Leidenschaft und gerne auch mal mit einem Augenzwinkern,“ urteilte der General-Anzeiger Bonn.

Karten gibt es für 18,50 Euro – GN-Card-Inhaber zahlen 17 Euro – unter www.gn-ticketshop.de, in Nordhorn im Verlagshaus der GN, in Emlichheim beim VVV und in Hannes Laden und bei bei allen bekannten ProTicket-Vorverkaufsstellen.

Exklusiv für GN-Card-Inhaber verlosen wir drei mal zwei Freikarten für „The Cast“ in Emlichheim. Rufen Sie einfach bis zum 29. Mai an unter 0137 9792323 (50 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können stark abweichen) und geben Sie als Lösung das Stichwort „The Cast“ an. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Alle GN-CARD-Partner

Alle dauerhaften Kooperationspartner
aus Freizeit & Handel
direkt hier zum Herunterladen (1 MB).

GN-CARD bestellen

Sie haben Ihre GN-CARD verloren
oder möchten eine kostenlose
Zusatzkarte bestellen?

>>> Hier einfach eine
neue Karte bestellen!