Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
rating rating rating rating rating

VfL Weiße Elf II beendet Siegesserie der SVB-Teams

 Elf II beendet Siegesserie der SVB-Teams
Ohne Gegentor im finalen Penaltyschießen: Die Fußballer des VfL Weiße Elf II feiern nach dem Turniersieg beim 31. Volksbank-Cup ihren Torwart Rene Löffler.Foto: Wohlrab

Die Nordhorner Kreisklassen-Fußballer feierten nach einer starken Leistung den Turniersieg beim 31. Volksbank-Cup der SG Bad Bentheim. Im Finale besiegten sie den Landesligisten und Titelverteidiger SV Bad Bentheim.

Bad Bentheim. Die A-Jugend des SV Bad Bentheim im Jahr 2012, danach jeweils zwei Mal die erste und zweite Senioren-Mannschaft des Obergrafschafter Vereins: Die Siegerliste des Hallenfußball-Turniers der SG Bad Bentheim geriet in den vergangenen Jahren eher einseitig. Auch am Sonntag bei der Endrunde der 31. Ausgabe dieser traditionsreichen Veranstaltung deutete lange Zeit vieles auf eine Titelverteidigung des aktuellen Landesligisten aus der Burgstadt hin – diesmal aber beendete eine Kreisklassen-Mannschaft aus Nordhorn die Erfolgsserie des SVB: Die zweite Mannschaft des VfL Weiße Elf gewann nach einer starken Vorstellung das Turnier und sicherte sich den Wanderpokal der Volksbank. Im Finale gegen die Bentheimer „Erste“ holte sie in regulärer Spielzeit zwei Mal einen Rückstand auf und gewann das Penaltyschießen mit 2:0.

Schon in der Vorrunde hatten die VfL-Reserve als Gruppensieger überzeugt, und auch in der Endrunde am Sonnabend startete sie nach einem 0:0 im ersten Spiel gegen den Bezirksligisten TuS Gildehaus durch: Mit drei Siegen in Folge zogen die Nordhorner sicher ins Halbfinale ein – dabei hätte eine Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen die bis dahin punktgleiche A-Jugend der JSG Obergrafschaft das jähe Aus bedeutet.

Noch erfolgreicher unterwegs waren zunächst die Landesliga-Kicker des SVB: Das für die Endrunde gesetzte Team um Spielertrainer Jörg Husmann, der später zum besten Spieler des Turniers gekürt wurde, feierte in der Gruppenphase gleich vier Siege und gewann auch das Halbfinale gegen Gildehaus mit 1:0. Die Überraschung in dieser Gruppe A war aber der SV Suddendorf-Samern: Die Fußballer aus der 1. Kreisklasse waren mit zwei Siegen klasse gestartet und boten auch dem SVB beim 1:2 sowie der Bentheimer Reserve beim 0:0 einen großen Kampf. Sieben Punkte und ein positives Torverhältnis reichten gegenüber dem Drittplatzierten SVB II, um als Gruppenzweiter ins Halbfinale einzuziehen. Und auch in diesem K.o.-Spiel gegen den Ligakonkurrenten VfL Weiße Elf II blieben sie in regulärer Spielzeit ohne Gegentor; nach dem 0:0 musste das Penaltyschießen die Entscheidung bringen, in dem die sich die Nordhorner mit 5:4 durchsetzten. Ein Pokal ging aber doch noch an den SV SuSa: Torwart Daniel Wilbrand wurde für seine Leistungen ausgezeichnet. Bester Torschütze am Sonntag wurde Bad Bentheims Simon Hennig (fünf Tore, davon zwei im Endspiel).

Karte

Diesen Artikel

bewerten

rating rating rating rating rating

weitersagen

  • Twitter
  • Facebook
Artikel versenden

sichern

Drucken

empfehlen

Die Meinung unserer Leser

0 Leserkommentare


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Mehr aus diesem Ressort

EC Nordhorn gastiert beim Hamburger SV

rn gastiert beim Hamburger SV

Von den Nordhorner Verbandsliga-Eishockeyspielern fordert Trainer Heiko Niere mehr Zug zum Tor und mehr Laufbereitschaft als zuletzt gegen Celle. Nicht mit nach Hamburg fahren Karel Horak und Torwart Maik Holzke. mehr...

SC Union startet mit Doppelspieltag

startet mit Doppelspieltag

Sechs Wochen nach dem letzten Pflichtspiel geht es für die Emlichheimer Volleyballerinnen erstmals wieder um Zweitliga-Punkte. Am Sonnabend geht es zum Derby beim VfL Oythe, am Sonntag ist BW Dingden zu Gast. mehr...

Top-Themen im Sport
GelesenKommentiertNeueste
Tippspiel

Fußballmagazin
EPaper Preview
Handball 2. Bundesliga

Ergebnisse

Empor Rostock 25:29 DJK Rimpar
Volleyball Männer 2. Bundesliga

Ergebnisse

DJK Delbrück 2:3 TuB Bocholt
SV Lindow-Gr. 1:3 Humann Essen
CV Mitteldeutschland 3:0 TVA Hürth
USC Braunschweig 1:3 TSGL Schöneiche
SF Aligse 3:2 Teckl. Land Volleys
FC Schüttorf 09 0:3 TSV Giesen
VC Bitterfeld-W. 3:1 TVA Hürth
Volleyball Frauen 2. Bundesliga

Ergebnisse

VT Hamburg 3:0 TV Gladbeck
DSHS Köln 3:2 Stralsund Wildcats
Köpenicker SC II 3:1 VfL Oythe
Volleys Borken 1:3 RC Sorpesee
Bayer Leverkusen 3:0 USC Münster II
Fußball Landesliga

Ergebnisse

SV Bevern : Atlas Delmenhorst
Kickers Emden : SC Melle
Hansa Friesoythe 1:2 SV Bad Bentheim
TV Dinklage : TuS Pewsum
BW Lohne 0:0 TSV Oldenburg
Bad Rothenfelde : VfR Voxtrup
VfL Oythe : Vorw. Nordhorn
SV Holthausen-B. 4:1 VfL Wildeshausen
Fußball Bezirksliga

Ergebnisse

VfL Weiße Elf 1:0 Ol. Laxten
SV Meppen II 3:3 SC Spelle-V. II
SV Surwold : FC Schapen
BW Papenburg : Union Lohne
SV Wietmarschen : SV Eintracht TV
FC Leschede 0:3 BW Dörpen
TuS Gildehaus 2:1 Conc. Emsbüren
ASV Altenlingen 2:1 FC Schüttorf 09
Fußball Kreisliga

Ergebnisse

Heseper SV 3:2 Union Lohne II
Fußball 1. Kreisklasse

Ergebnisse

Union Lohne III 0:3 FSV Füchtenfeld
FC Schüttorf 09 II 3:6 VfL Weiße Elf II
U. Emlichheim II 2:0 SV Esche
Fußball Ehrendivision NL

Ergebnisse

Willem II 2:1 SC Heerenveen
Roda Kerkrade 0:0 FC Utrecht
Feyenoord 3:1 Vitesse Arnheim
ADO Den Haag 1:0 Sparta Rotterdam
Heracles Almelo 3:0 PEC Zwolle
Exc. Rotterdam 2:2 NEC Nijmegen
FC Groningen 1:1 Go Ahead Eagles
Twente Enschede 1:2 AZ Alkmaar
Ajax Amsterdam 1:1 PSV Eindhoven
Fußball Frauen-Oberliga

Ergebnisse

SV Suddend.-S. 1:1 SG Anderlingen/B.
BW Hollage 3:0 Union Meppen
E-Paper
  • GN-App im Apple-Store
  • GN-E-Paper als html5-Version
  • GN-App im Google-Play-Store